Mitteilungen

Wochenbericht - 26.05.2017


Bei schönstem Frühlingswetter zogen am Wochenende gleich drei Teams los,

um in Babenhausen die Fährtenhundprüfung 1  (FH1) abzulegen. Die einzelnen Ergebnisse sehen wie folgt aus:
Thomas Kroher mit Addi von den Sarazenentürmen 96 Punkte und ein Vorzüglich.
Somit hat dieses Team die Qualifikation für die Nordbayerisch Fährtenhundprüfung im Oktober in Hagelstadt-Höhenberg.
Robert Imhof mit Nemo von der Schiffslache 90 Punkte und ein Sehr Gut. Nemo absolvierte seine erste FH Prüfung.
Für die dritten im Bunde lief es dieses mal nicht so gut ab. Roland Ebert mit Chef Olli von der Wilden Horde bekamen 78 Punkte und ein Befriedigend. Kopf hoch das nächste Mal wird es besser.


Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern

Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 07.05.2017


Voranzeige
Nächste Monatsversammlung am 18. Mai 2017 im Vereinsheim.
Beginn um 20.00 Uhr

Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 26.04.2017


Wir beteiligen uns an den Maifeierlichkeiten des Vereinsrings. Treffpunkt ist am 30. April um 18.15 Uhr an der Mehrzweckhalle  Obernau.


Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 14.04.2017


Unsere Mitglieder im Prüfungsstress. Am Sonntag nahmen Roland Ebert mit Chef-Olli von der wilden Horde und Thomas Kroher mit Addi von den Sarazenentürmen in Babenhausen an der FH 1 Prüfung teil. Die lang anhaltende Trockenheit und die Wärme am Prüfungstag verlangte alles von den Hunden. Die Ergebnisse waren im einzelnen: Roland mit Chef-Olli
91 Punkte und ein Sehr Gut. Thomas mit Addi 75 Punkte und ein Befriedigend.
Im hessischen Wixhausen ging Mattias mit Brun-Noir´s Dingo in der IPO 3 Klasse an den Start. In der Fährte erhielten sie 99 Punkte, in der Unterordnung waren es 87 Punkte und im letzten Teil dem Schutzdienst errangen sie 89 Punkte. Am Ende des Prüfungstages waren das 275 Punkte und ein Sehr Gut.
Herzlichen Glückwunsch

Wir wünschen unseren Mitliedern und deren Familien ein schönes Osterfest

Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 05.04.2017


Ein Prüfungsreiches Wochenende liegt hinter uns. Fredi Koll nahm im Mittelfränkischen Uffenheim an der Landesgruppentestprüfung teil. Mit seinem Rüden Fenris startete er in der IPO 3 . In der Fährtenarbeit errang das Team 98 Punkte und ein Vorzüglich. Die Unterordnung wurde mit 92 Punkten und einem Sehr Gut abgeschlossen. Bei der letzten Disziplin, dem Schutzdienst, wurden sie mit 93 Punkten und einem Sehr Gut belohnt.
Das Endergebnis lautete 283 Punkte und ein Sehr Gut, was den 1. Platz bedeutete. Dies war gleichzeitig die Qualifizierung für die FCI Bundesqualifikation des SV am 24.6.bis 25.6 2017 im sächsischen Taucha.


Im benachbarten Mainaschaff nahmen Roland Ebert mit seinem Rüden Chef-Olli von der wilden Horde und Thomas Kroher mit seinem Rüden Addi von den Sarazenentürmen an der FH 1 Prüfung teil. Die lange Trockenheit verlangte von den Hunden höchste Konzentration und Disziplin. Am Ende erreichten Roland und Chef-Olli 93 Punkte und ein Sehr Gut sowie Thomas und Addi 90 Punkte und ein Sehr Gut.


Alles in allem ein gelungenes Wochenende.
Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern und ihren Hunden.

Der Palmhase besucht unsere jüngsten Mitglieder am Sonntag den 9. April 2017 um ca 16.00 Uhr im Vereinsheim. Ab 15.00 Uhr gibt es für die Eltern und Großeltern Kaffee und Kuchen.

Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 29.03.2017


Am vergangenen Samstag nahm unser Mitglied Thomas Kroher in Obernburg an deren Frühjahrsprüfung teil. Mit seinem Rüden Addi von den Sarazenentürmen startete er in der Fährtenhund 1 Prüfung. Bei schönstem  Wetter erschnüffelten sie sich 96 Punkte und ein Vorzüglich. Herzlichen Glückwunsch.

Der Palmhase besucht unsere jüngsten Mitglieder am Sonntag den 9. April 2017 um ca 16.00 Uhr im Vereinsheim. Ab 15.00 Uhr gibt es für die Eltern und Großeltern Kaffee und Kuchen.


Die Vorstandschaft