Mitteilungen

Mitteilung - 17.01.2023


Am Samstag den 21. Januar 2023 findet unsere diesjährige Generalversammlung statt. Wir

beginnen um 19.00 Uhr im Vereinsheim und folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Neuaufnahmen
  4. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  5. Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung
  6. Jahresbericht des 1. Übungswartes
  7. Jahresbericht des 1. Jugendwartes
  8. Jahresbericht des Vergnügungsausschussvorsitzenden
  9. Jahresbericht des 1. Zuchtwartes
  10. Jahresbericht des Kassenwartes
  11. Bildung eines Wahlausschusses
  12. Entlastung der Vorstandschaft
  13. Ergänzungswahl
    1. Vorsitzender
    2. Vorsitzender
    1. Übungswart
    2. Übungswart
  14. Wahl der OG Vertreter bei der LG-Mitgliederversammlung
  15. Anträge
  16. Verschiedenes, Wünsche und Anregungen
  17. Meisterschaftsfeier

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung - 16.12.2022


Am Wochenende fand unsere Herbstprüfung statt. Es gingen neun Hundeführer und Hundeführerinnen an den Start. Fünf Teilnehmer starteten in der  FH 1 Prüfung, jeweils zwei in der IGP 1 bzw. 3. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

 

FH 1

  • Edgar Glaab mit Condor vom Westerngrund mit 99 Punkten und einem Vorzüglich
  • Friedel Adler mit Frieda vom Wasserlosem Adler konnten das Prüfungsziel leider nicht erreichen.
  • Christian Hein mit Dina vom treuen Kameraden mit 95 Punkten und einem Sehr Gut
  • Hubert Jäger mit Shiwa von MaKeRa mit 81 Punkten und einem Gut
  • Robert Imhof mit Nemo von der Schiffslache und 100 Punkten mit einem Vorzüglich.

IGP 1

  • Thomas Ullrich mit Frisby High Drives (NT) und 268 Punkten und einem Gut
  • Tamara Pilzweger mit Muck vom Zwinger am Sendelbach mit 270 Punkten und einem Sehr Gut

IGP 3

  • Thomas Eberius mit Enox von der Schiffslache und 289 Punkten und einem Vorzüglich
  • Anja Blödel mit Bagira von den Sarazenentürmen und 270 Punkten und einem Sehr Gut.

Wir möchten allen Danken die zum gelingen der Prüfung beigetragen haben. Ganz besonders unseren Mitgliedern Thomas und Robert Schwarzkopf für das hervorragende Fährtengelände.

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung - 07.12.2022


Am letzten Wochenende nahmen unsere Mitglieder Hubert Jäger und Robert Imhof in Großwelzheim an deren Herbstprüfung teil. Beide starteten in der Fährtenhundprüfung FH 1. Robert konnte mit seinem Rüden Nemo von der Schiffslache mit 94 Punkten und einem Sehr Gut die erste Qualifikation erreichen. Bei Hubert lief es nicht ganz so gut bekam aber 80 Punkte und ein Gut für seine Suche.

Am Samstag den 10.12.2022 findet unsere Herbstprüfung statt. Das Richteramt hat freundlicher weise Frau Inge Balonier aus Großostheim übernommen. Nach dem offiziellen Teil, wird unsere neu gegründete Freitagsgruppe mit einigen ihrer Hunde eine Vorführung machen. Besucher sind herzlich willkommen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung - 02.12.2022


Nach der Nordbayerischen Meisterschaft ist vor der Nordbayerischen Meisterschaft. Das Rennen um die Qualifikationen startet jetzt schon. Am Sonntag nehmen unsere Mitglieder Hubert Jäger mit seiner Hündin Shiwa von MaKeRa und Robert Imhof mit seinem Rüden Nemo von der Schiffslache in Großwelzheim an der FH 1 Prüfung teil. Wir wünschen viel Erfolg.

Am Samstag den 10.12.2022 findet unsere Herbstprüfung statt. Das Richteramt hat freundlicher weise Frau Inge Balonier aus Großostheim übernommen. Nach dem offiziellen Teil, wird unsere neu gegründete Freitagsgruppe mit einigen ihrer Hunde eine Vorführung machen. Besucher sind herzlich willkommen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung - 16.11.2022


Letztes Wochenende fand in Untersiemau - Weissenbrunn (Oberfranken) die Bayerische Fährtenhundmeisterschaft statt. Unser Mitglied Robert Imhof hatte sich mit seinem Rüden Nemo von der Schiffslache im Vorfeld durch Teilnahme an der Nordbayerischen Fährtenhundmeisterschaft in Dinkelsbühl qualifiziert. Bei der so genannten FH 1 muss eine Spur (Fährte) von 1200 Schritten mit sechs 90 Grad Winkeln, sieben Schenkeln/Geraden und vier Gegenständen gesucht werden. Die Fährte wird zwei Stunden vor dem Suchen von einer Fremdperson gelegt und von zwei Fremdfährten durchkreuzt.

Robert zog ein Los am Vormittag und Nemo begann mit der Suche am Startpunkt recht zügig und konzentriert. Da es in der Nacht den ersten Frost gegeben hatte war es für die Hunde nicht so einfach ihre Leistung abzurufen. Nemo vergewisserte sich des Öfteren und an den Winkeln war er etwas unsicher, alle vier Gegenstände wurden korrekt verwiesen. Am Ende standen 82 Punkte und ein Gut fest. Herzlichen Glückwunsch. Die Mannschaftswertung gewann knapp Bayern Süd. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung die von dem Fairen vorführen der gesamten Hundeführer geprägt war.

 

Voranzeige:

10.12.22. Herbstprüfung mit Richterin Inge Balonier aus Großostheim.

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung - 30.10.2022


Unser Mitglied Hubert Jäger nahm am Wochenende in Ueberach  mit zwei Hündinnen aus seiner eigenen Nachzucht an einer Wesensüberprüfung teil. Diese Prüfung wird vom Verband vorgeschrieben wenn man mit seinen Hunden in die Zucht gehen will. Er trat mit Uma vom Altenbachtal und Urania vom Altenbachtal an und beide haben die Überprüfung bestanden.

 

Unser Mitglied Robert Imhof hat sich mit seinem Rüden Nemo von der Schiffslache zur Bayerischen Meisterschaft in Untersiemau qualifiziert. Die Veranstaltung findet am 13.11.2022 statt, hiefür wünschen wir den beiden viel Erfolg und ein gutes Händchen beim Losen.

 

ACHTUNG !!  ACHTUNG !! Aufgrund von Terminüberschneidungen müssen wir unsere Monatsversammlung verschieben. Der neue Termin ist auf Dienstag den 8.11.2022 festgesetzt. Wir beginnen um 19.00 Uhr im Vereinsheim.

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung - 24.10.2022


ACHTUNG !!  ACHTUNG !!

Aufgrund von Terminüberschneidungen müssen wir unsere Monatsversammlung verschieben. Der neue Termin ist auf Dienstag den 8.11.2022 festgesetzt. Wir beginnen um 19.00 Uhr im Vereinsheim.

 

Die Vorstandschaft

Mitteilung - 19.10.2022


Am Donnerstag den 27.10.2022 findet unsere nächste Monatsversammlung statt. Wir beginnen um 19.00 Uhr im Vereinsheim.

 

Am 29.10. und 30.10.2022 findet in Ueberau ein Wesenstest statt. Dieser wird von den Hundebesitzern benötigt wenn sie mit ihren Deutschen Schäferhunden in die Zucht gehen wollen. Unser Mitglied Hubert Jäger nimmt mit zwei Hunden seiner eigenen Zucht teil. Dies sind Uma vom Altenbachtal und Urania vom Altenbachtal.

Wir wünschen ihm viel Erfolg.

 

Die Vorstandschaft