Mitteilungen

Wochenbericht - 03.08.2018


Unser Sommerfest am 11. und 12. August 2018 findet nicht statt.

Wochenbericht - 14.07.2018


Am Donnerstag den 26.7.2018 findet unsere nächste Monatsversammlung statt.

Der Beginn ist auf 20.00 Uhr festgesetzt.


Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 08.07.2018


Sommerprüfung in Großostheim. Trockenheit und Hitze machten den Teilnehmern bei der Ortsgruppenprüfung schwer zu schaffen. Chef Olli von der Wilden Horde aber hatte einen super Tag, er kämpfte sich souverän durch die FH 2 Prüfung. Nur ein paar kleine Leichtsinnsfehler wurden von der Richterin beanstandet. Chef Olli und sein Herrchen Roland Ebert gingen mit 96 Punkten und einem Vorzüglich von der Fährte.


Herzlichen Glückwunsch

 


Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 12.06.2018


Am vergangenen Wochenende nahm unser Mitglied Roland Ebert mit seinem Rüden Chef Olli von der wilden Horde in Lützelbach an der FH 1 Prüfung teil.

Trotz großer Wärme schon am Vormittag suchte Chef die Fährte souverän ab. Alle Schenkel und Winkel wurden  gut ausgearbeitet, die Gegenstände wurden ordnungsgemäß verwiesen.  Am Schluss erhielt das Team 98 Punkte und ein Vorzüglich. Die bedeutet die Qualifikation für die Bayerische Fährtenhundprüfung im Oktober in Untersiemau.

Herzlichen Glückwunsch


Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 09.05.2018


Einige unserer Mitglieder waren zu Prüfungen und Zuchtschauen unterwegs.

Dies waren im einzelnen:

Am 1.5.2018 nahm Roland Ebert mit seinem Rüden Chef-Olli von der wilden Horde bei der OG Maintal in der FH 1 teil.
Sie bekamen 96 Punkte und ein Vorzüglich.

Dieses Wochenende am 6.5.2018 traten zwei Teams zur Zuchtschau bei der OG Hainstadt an.
Hubert Jäger führte seine Hündin Shiwa von MaKeRa vor und wurde mit einem Sehr Gut beurteilt.
Roland Ebert zeigte seine Hündin Uns-Olli vom Seeheimer Wald und bekam ebenfalls ein Sehr Gut.
Zu guter letzt startete Fredi Koll mit seinem Rüden Fenris bei der OG Mainaschaff in der FH 1 und konnte mit 97 Punkten ein Vorzüglich mit nach Hause nehmen.

Allen Teilnehmern Herzlichen Glückwunsch
 

Achtung ! Achtung !
Wegen Terminüberschneidungen müssen wir die Monatsversammlung vom Donnerstag den  17 5. 2018 auf Donnerstag den 24.5.2018 verlegen. Beginn ist um 20.00 Uhr im Vereinsheim. Wir bitten um Beachtung.


Die Vorstandschaft

Wochenbericht - 18.04.2018


Am Wochenende nahmen bei schönstem Frühlingswetter insgesamt 12 Teams in 14 Sparten an unserer Ortsgruppenprüfung teil.
Es wurden sehr gute bis vorzügliche Ergebnisse erreicht, zwei Teams konnten das Ausbildungsziel leider nicht erreichen.

Für die Begleithundprüfung trat an:
Karin Kuhn mit ihrem Xabi und hat bestanden

Für die UPr 2 traten zwei Teams an:

  • Iris Pohl mit ihrer Effi Freestone „Luna“ mit 70 Punkten und ein Befriedigend
  • Yvonne Geis mit ihrer Jacky mit 60 Punkten und leider nicht bestanden


Für die FPr 3 traten nochmals an:

  • Iris Pohl mit ihrer Effi Freestone „Luna“ mit 94 Punkten und ein Sehr Gut
  • Yvonne Geis mit ihrer Jacky mit 98 Punkten und einem Vorzüglich.


Für die FH 1 traten 3 Teams an:

  • Alfred Koll mit Fenris und 97 Punkten und ein Vorzüglich
  • Diana Settler mit Iceman vom blauen Opal mit 91 Punkten und ein Sehr Gut
  • Kerstin Hackl mit Bella Lupa von der Steinklamm mit 55 Punkten und leider nicht bestanden.


Für die FH 2 traten 2 Teams an:

  • Roland Ebert mit Chef Olli von der wilden Horde mit 90 Punkten und einem Sehr Gut.
  • Jennifer Heuss mit Luzia von  der Burgstätte mit 84 Punkten und einem Gut


Das letzte Teilnehmerfeld bestritt die IPO Prüfungen:


Vorstufe: Claudia Fuhrmann mit Rampling King Kong und 289 Punkten und einem Vorzüglich
Stufe 2 Volker Spall mit Charly von der Warme mit 253 Punkten und einem Gut
Stufe 3:

  • Bettina Berninger mit Arturo von der Lombardsbrücke mit 282 Punkten und einem Sehr Gut
  • Karin Klug mit Xando von der Ehrfelder-Hölzung mit 270 Punkten und einem Sehr Gut.



Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch.


Wir möchten nicht versäumen allen, die zum Gelingen der Prüfung beigetragen haben, zu danken. Bei Robert und Thomas Schwarzkopf für das vorbereiten des Fährtengeländes, bei den Fährtenlegern und den Schutzdiensthelfern. Bei allen Kuchenbäckerinnen und dem Küchenpersonal. Herzlichen Dank.


Achtung!!!
Unser Vereinsheim bleibt am 22.4.2018 geschlossen.


Die Vorstandschaft